Impf-doc.de


Impf-doc - der elektronische Impfassistent für Ärzte

Impf-doc wird als Programmmodul fest in Arztsysteme integriert. Der Impfassistent hilft, Zeit zu sparen, Fehler zu vermeiden, und trägt zur Patientenbindung bei.

Impfleistungen sind budgetunabhängig. Die komplexen Indikationen und Impfstoffeigenarten bei unterschiedlichen Altersgruppen sowie die sich ständig ändernden Empfehlungen und Verordnungen erfordern vom Arzt ein hohes Maß an aktuellem Wissen.
Alleine in Deutschland gibt es 100 verschiedene Impfstoffe, als Mono-, oder als Kombinationspräparate. Etwa 30 Impfschemata werden von der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO) und von den Impfstoffherstellern empfohlen. Bei der Verordnung von Impfstoffen muss der Arzt alleine in Deutschland unter mehr als 500 Packungen auswählen.

Impf-doc im Überblick:

  • volle Integration in die Arztsoftware
  • Überprüfung des Impfstatus nach STIKO-Indikationen
  • automatische Erstellung von Impfplänen und Terminierung von Auffrischimpfungen
  • integriertes Patienteninformationssystem (Merkblätter, Atteste, Aufklärung)
  • Integration aller marktgängigen Impfstoffe
  • Integration aller "impfrelevanten" Gefährdungsgrößen
  • komplexes Warn- und Informationssystem für den Arzt
  • Reiseimpfungen und Länderinformationen
  • automatisches Recallsystem
  • Lagerhaltung und Rezeptschreibung
  • Abrechnungsvorschläge
  • regelmäßiger Updateservice

Reiseimpfungen "inclusive"

Impf-doc ist der einzige, in Arztsoftware integrierte Impfassistent auf dem Markt, der auch die aktuellen Reiseimpfempfehlungen einschließlich der Länderinformationen mit Malariamanagement enthält!

Exposé


Programmgestaltung und Realisation:
WKB-Systempartner GmbH und InMed Verlag GbR
Verantwortlich für Programmcode und Schnittstellen: WKB-Systempartner GmbH
Verantwortlich für den medizinischen Inhalt: InMed
Alle Rechte (2004 – 2011) bei InMed und WKB





 

Inst4med
Tel: 0049 [0]30-473722-27
Fax: 0049 [0]3222-996758-3
www.impf-doc.de